Letztes Spiel unserer 2. Mannschaft heute Abend gegen Wollerau

Wir streben den dritten Sieg im siebten Spiel an




Die verkürzte Covid19-Saison geht heute Abend für die 2. Mannschaft zu Ende. Bisher konnte man zweimal gewinnen und musste sich viermal geschlagen geben. Nun soll ein dritter Sieg gegen Wollerau eingefahren werden, dann würde man Rothenfluh (!), Wollerau und Oensingen mit der 2. Mannschaft hinter sich lassen, was ein toller Erfolg wäre.

 

Sieben Junioren stehen im Aufgebot, somit einmal mehr die höchst erlaubte Anzahl an Spielern im Aktivbereich. Dazu gesellen sich einige gestandene Spieler, um das heutige Kader adäquat auffüllen zu können.

 

 

Wir erhoffen uns auch heute einige Zuschauer, die uns unterstützen werden. Wie gewohnt ist natürlich auch die Sternebeiz für hungrige Mägen und durstige Kehlen geöffnet. Was gibts Besseres, als mit einem Heimspiel ins Wochenende zu starten? Eben.